Maßnahmen in Zeiten von Corona

Liebe Kunden, Partner und Lieferanten,

seit zahlreichen Wochen steht die Welt quasi still. Das Corona-Virus stellt die meisten von uns vor großen Herausforderungen. Die Sedenius Engineering GmbH hat alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, damit unsere Mitarbeiter durch Kontaktvermeidung gesund bleiben, und gleichzeitig mit vollem Einsatz arbeiten können.

Bildquelle: Archiv-Bilder

Unsere Mitarbeiter arbeiten in Telearbeit, realisiert durch den Remote-Access auf unsere firmeninternen Server. Für uns gehört der regelmäßige Austausch im Team zum Firmengrundsatz, weshalb unsere periodischen Meetings derzeit per Videoübertragung stattfinden.

Mit diesen Maßnahmen erreichen wir, dass unser operatives Geschäft vollumfänglich aufrechterhalten werden kann.

Sollte es dennoch zu Verzögerungen kommen, so bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Wir unternehmen alle erforderlichen Anstrengungen, um auch in dieser Zeit den gewohnten Service der Sedenius Engineering GmbH zu gewährleisten.

Das Sedenius Engineering-Team wünscht Ihnen alles Gute und vor allem bleiben Sie weiterhin gesund!

ROS

We love ROS and Open Robotics and donate for it!

In our day by day work the Robot Operating System named ROS (www.ros.org) has become indispensable.
As experts in the areas of advanced driving assistance systems (ADAS), high automated driving and autonomous driving we will work with ROS everyday.

With our dontation of 1.000 € to Open Robotics we want to show a small example and just say thank you. The community is helpfuly and the software itself is just great. You are a role model how open source is also used in industrial environments.

Thank you, the Sedenius team