Sedenius fördert engagierte StudentInnen im Studienjahr 2018/2019

Wir freuen uns, auch im Studienjahr 2018/2019 wieder als Förderer des Deutschlandstipendiums aktiv zu sein. Wie auch schon im vergangenen Studienjahr unterstützen wir zwei StudentInnen der HTWK Leipzig mit einem Stipendium. Erstmalig fördern wir in diesem Studienjahr eine Studentin der Hochschule Merseburg (HoMe).

Das Deutschlandstipendium ist für uns eine ausgezeichnete Möglichkeit, motivierte und leistungsstarke Studentinnen und Studenten der Region zu unterstützen und schon frühzeutig potenziellen Nachwuchs zu gewinnen. Jeder Stipendiat erhält im Rahmen des Deutschlandstipendiums für die Dauer eines Studienjahres eine Fördersumme von 3600 Euro. Diese wird je zur Hälfte durch den Bund und das fördernde Unternehmen gesponsort und monatlich ausgezahlt. 

Als Förderer waren wir zu den Vergabefeiern der HTWK und der HoMe eingeladen. Hier erhielten wir in feierlicher und gleichsam geselliger Atmosphäre die Möglichkeit, unsere StipendiatInnen kennenzulernen, erste Kontakte zu knüpfen und mit anderen Stiftern zu netzwerken. Wir freuen uns auf einen regen Erfahrens- und Wissensaustausch mit unseren StipendiatInnen und wünschen ihnen für das aktuelle Studienjahr viel Motivation und Erfolg für ihr Studium.

Vergabefeier der HTWK

Quelle: Swen Reichhold
Marcel Graef von Sedenius Engineering mit unseren beiden Stipendiaten zur Vergabefeier der HTWK