Fahrsimulationen

Die (virtuelle) Welt liegt Ihnen zu Füßen - Integriert in Ihre Toolkette und versehen mit unserem Know-How

Simulationen in virtuellen Welten sind für die moderne Industrie ein sehr wichtiges und ressourcensparendes Feld. Die Automobilindustrie nutzt Fahrsimulationen u.a. um die Bewegung und das Verhalten von Fahrzeugen nachzubilden. Hierbei lassen sich virtuelle Welten, respektive Szenarien, in die folgenden Kategorien unterscheiden:

  • (voll/teil) synthetisch
  • realitätsgetreu

Je nach Anspruch und Anwendungsfall erstellen wir individuelle Simulationsszenarien, die nach Ihren Vorgaben maßgeschneidert werden, erweitern Simulationssoftware um weitere Funktionen, wie z.B. um Fahrerassistenzsysteme (kurz: FAS) und integrieren auf Wunsch Ihre Software auf den verschiedensten Ebenen, wie Hardware-in-the-Loop (HIL), Software-in-the-Loop (SIL), Model-in-the-Loop (MIL) und Vehicle-in-the-Loop (VIL). Dabei setzen wir fast ausschließlich auf die erstklassige und kommerziell vertriebene Software unserer Partner.

Es geht immer weiter!

Sollten Sie Funktionen in Ihrer Simulationsumgebung vermissen, werden wir diese gern für Sie integrieren.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • HIL / SIL / MIL / VIL mit einheitlicher Code-Basis
  • Integration von existieren Softwarekomponenten in eine Simulation
  • Integration von existierender Hardware in eine Simulation
  • Erweiterung von Simulationen
  • Erstellung kompletter Toolketten
  • Konzeptarbeit und Consulting
  • Testautomatisierung